Bereits 2 1/2 Jahre nach Eröffnung des ersten Tagestreff in Birkenhard konnten vergangenen Sonntag (21.10.) über 800 Interessierte den neuen Tagestreff in Schemmerhofen besichtigen. Bei schönstem Herbstwetter konnten die Besucher nicht nur die liebevoll hergerichteten Räume anschauen. So zeigten die Mitarbeitenden an verschiedenen Ständen, wie aufwendig sie täglich die Gäste beschäftigen. Die Aktivitäten sind hier vielseitig. Neben Gedächtnistraining und Biografiearbeit finden regelmäßig Sitztänze, Gymnastik und sogar Sitzjoga statt. Fast täglich gehen die Mitarbeitenden auch mit den Gästen spazieren. Das Team betreut hier Gäste aller Pflegegrade. Aber auch Menschen ohne Pflegebedürftigkeit besuchen den Tagestreff regelmäßig, um etwas Abwechslung vom Alltag zu bekommen.

Mittags spielten zur Eröffnung die Schwarzbachmusikanten von „Musik fürs Leben“. Diese besondere Kapelle setzt sich aus Menschen mit und ohne Behinderung zusammen und spielt im Übrigen hervorragend. Sie hatten sich bei engagieren und kassieren beworben und freuten sich sehr darüber, ihr Können vor so vielen Menschen zeigen zu dürfen.

Für Speis und Trank sorgte Ellena Hecht mit ihrem Team vom Saubachtaler Spanferkel aus Äpfingen. Die aus eigener Zucht stammenden, sauleckeren Spanferkel Menüs waren sehr beliebt.

Kaffee und selbstgemachte Kuchen gab es beim Stand des DRK Ortsverbandes Schemmerhofen.

Neben vielen Interessierten aus der Region kamen auch sehr viele Gäste aus der Gemeinde Schemmerhofen. Diese wechseln vom Standort Birkenhard in den Standort Schemmerhofen und freuen sich schon seit Wochen darauf, nun ein solches Angebot in ihrer Gemeinde zu haben.

Vielen Dank an alle, die diesen Tag so möglich gemacht haben! Allen voran natürlich unserem Team, das nicht nur die Räumlichkeiten so wunderbar hergerichtet haben. Sie haben hinter den Kulissen schon kräftig im Vorfeld mitgeholfen. Ein ganz großes Dankeschön geht an unser “Weltbeschtes Hausmeischterle” Winny, der wirklich an allen Ecken und Enden mit angepackt hat und die Räume renoviert hatte.